Jahreshauptversammlung 2015

Mit vielen Informationen über das abgelaufene Geschäftsjahr und über den Stand der Projekte und neuen Eindrücken von den Bildern gingen die Mitglieder des Vereins aus der Jahreshauptversammlung. Mit Hilfe zweier Powerpoint-Präsentationionen hatte der Vorsitzende Erwin Wiest über die Veranstaltungen und Aktivitäten in Deutschland und die Projekte in Burkina Faso berichtet. Der Kassier Werner Altvater konnte im Finanzbericht von absolut soliden Finanz-Zahlen berichten. Die Spenden der Mitglieder und Förderer hatte 2014 mit über 120.000 € einen Höchstwert erreicht.

3 Millionen Euro sind seit 1982 nach Piéla und Bilanga geflossen

Diese bemerkenswerte Zahl war im "Statistik-Teil" zu erfahren. Die zwei Kassenprüferinnen Andrea Gessler und Marlene Ruf-Bauer bestätigen dem Kassier eine absolut fehlerfreie Kassenführug, so dass der Entlastung des Kassiers und Vorstandes (vorgenommen durch Johannes Angele) nichts im Wege stand und ohne Gegenstimmen einstimmig erfolgte.

 

Eine längere Diskussion entzündete sich an der Frage der Geburtenrate des Landes und der möglichen Maßnahmen diese zu reduzieren. Erwin Wiest hatte davor über den Sturz des langjährigen Präsidenten Blaise Compoaré berichtet.

 

Ralph Stern und Pascale Pouzet gaben die Eindrücke ihrer ersten Reise nach Burkina Faso wieder und zeigten in bemerkenswerten Bildern und Videos (aufgenommen von Ralph Stern) ihre Beobachtungen und die ambivalenten Gefühle eines solchen Vorhabens.

 

Geschäftsbericht 2014 - I. Teil - Intern - Förderverein Piela-Bilanga
Geschäftsbericht - I. Teil - Aktivitäten und Veranstaltungen im Inland 2014
Vorsitzender Erwin Wiest
JHV_FPB_2015_04_24_I_GBericht_am_15_04_2
Adobe Acrobat Dokument 6.0 MB
Geschäftsbericht - II. Teil - Projekte - Förderverein Piela - Bilanga
Geschäftsbericht - II. Teil - Projekt und Aufgaben in Burkina Faso im Jahr 2014
Vorsitzender Erwin Wiest
JHV_FPB_2015_04_24__II_Projekte_am_15_04
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB

Impressionen

Einladung zur

Jahreshauptversammlung 2015

Freitag 24.04.2015

Hotel "Mohren", Ochsenhausen, 19:30 Uhr

Tagesordnung

1. Geschäftsbericht                                     Erwin Wiest
2. Berichte zu den laufenden Projekten            Erwin Wiest - Werner Altvater

3. Kassenbericht                                         Werner Altvater
4. Bericht der Kassenprüfung                         Andrea Geßler u. Marlene Ruf-Bauer

5. Aussprache zu den Berichten
6. Entlastungen
7. Bildbericht über die Projektreise im Februar 2015 -

Ralph Stern - Dr. Pascale Pouzet