Termine

Jahreshauptversammlung 2020 wird verschoben

Voraussichtlich erst im September kann die Jahreshauptversammlung stattfinden. Der Termin wird rechtzeitig in der Presse und hier bekannt gemacht

Aktuelles

"Und dann doch noch Afrika" - die Geschichte hinter einem  wiederentdeckten Solar - Kühlschrank

Was gehört zu Ochsenhausen?

 

TTF  - Kloster - Liebherr und Piela .....

 

Lesen Sie die Geschichte eines wiederentdeckten Solarkühlschrankes der LHG und wie dies mit Piela zusammenhängt

 

Weiterlesen 

Kein SARS-2 Ausbruch in Piela und Bilanga

Information der Bevölkerung über traditionelle Sängerinnen

Mitarbeiter und Vorstand der APB vor dem Bürogebäude - 31.03.2020
Mitarbeiter und Vorstand der APB vor dem Bürogebäude - 31.03.2020

(15.06.2020)

 

Der Ausbruch einer SARS-2 Epidemie konnte bisher in Piela und Bilanga verhindert werden.

Im Moment gibt es keinen einzigen Fall in der Region, wie die Verantwortlichen der die APB, unser Partner, uns in den vergangenen Tagen uns in einem Bericht schreibt. Auch wenn es natürlich an Testkapazitäten mangelt, so dass man mit der Aussage vorsichtig sein muss. Es sei jedoch auch nicht zu einer auffälligen Häufung von Krankheits- oder Todesfällen gekommen. 

 

Schon ganz zu Beginn der COVID-19 Pandemie Mitte März, als die ersten Fälle in Burkina Faso bekannt wurden, wandten sich die Verantwortlichen der APB an uns. Der Vorstand genehmigte 5.000 € für die Aufklärung und Schutzmaßnahmen. Mehr zum Stand der COVID-19 Pandemie in Piela und Bilanga

 

und Pressebericht Schwäbische Zeitung

Bau des CEG in Piela weiter fortgeschritten - CEG Tobou fast fertig

(15.06.2020)

Der Rohbau des CEG Piela geht schnell voran
Der Rohbau des CEG Piela geht schnell voran

Der Bau des CEG in Piela ist bereits weit fortgeschritten. Bis auf Höhe der Fenster stehen die Mauern, die Gruben für die Latrinen sind gegraben. Im Moment wird das zusätzliche Gebäude für zwei Klassenräume geplant.

In Tobou steht das Schulgebäude, teilweise ist es bereits verputzt, ebenso ist mit dem Bau der Latrinen begonnen worden. Bis zum Beginn des Schuljahres im September dürften die Schülerinnen und Schüler in ihre neuen, wettergeschützten Klassenzimmer einziehen. 

.... und aktuelle Informationen über das gesamte Projekt

Rundbrief 2020

Der Rundbrief 2020

 

zum 

 

herunterladen

 

Wir verschicken den Rundbrief Mitte April 2020 klima-neutral an die Mitglieder und Spender/-innen.

Wenn Sie diesen in Papierform haben möchten gerne mit Mail bestellen.

 

PG - Abiturienten des Jahres 2017 unterstützen Förderverein Piela - Bilanga

Geld wird für Sportgeräte und die Bepflanzung des Schulgartens eingesetzt

Christoph Götz, Peter Junginger, Marc Ferger, Erwin Wiest, Peter Fischer bei der Übergabe
Christoph Götz, Peter Junginger, Marc Ferger, Erwin Wiest, Peter Fischer bei der Übergabe

(20.12.2019)

 

Die Abiturienten des Jahres 2017 spenden ihr übrig gebliebenes Geld dem Förderverein Piela - Bilanga. Der Finanzverantwortlicher der Stufe Marc Ferger überreichte das Geld vor Weihnachten. Bei einem Gespräch im Pestalozzi-Gymnasium wurde vereinbart mit den fast 1.800 € den Schulhof zu bepflanzen und Sportgeräte anzuschaffen. 

 

siehe dazu auch die Meldung auf der Seite des PG

Infostand Biberach anlässlich des Besuches von Dr. Gerd Müller, Minister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Anita Isser und Erwin Wiest - Infostand Biberach Schwäbische Zeitung - Weihnachtsaktion
Anita Isser und Erwin Wiest - Infostand Biberach Schwäbische Zeitung - Weihnachtsaktion

(5.12.2020)

Der Förderverein präsentierte sich mit einem Infostand anlässlich des Besuches des Ministers für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung Dr. Gerd Müller bei der Schwäbischen Zeitung im Martin-Luther-Gemeindehaus in Biberach am 05.12.2019.

 

Durch die auffällige Kleidung, mitgebracht aus Piela und Bilanga, dem Land der Ethnie der Gourmantsche, erhielten wir viel Besucher und hatten gute Gespräche.

 

Die angebotenen Koura-Koura (Erdnusskringel), Sesam-Kekse und Erdnüsse wurden gerne probiert. Diese kamen geradewegs aus Burkina Faso.

Siehe dazu auch das Bild mit Erwin Wiest in der Schwäbischen Zeitung

siehe Presseberichte

 

CEG Botou ist fertig - Platz für 320 Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe - auch das Administrationsgebäude - Verwendungsnachweis ist erstellt

(30.11.2019)

CEG Botou - Bau des Adminstrationsgebäudes - im Januar 2019
CEG Botou - Bau des Adminstrationsgebäudes - im Januar 2019

Das Schulbauprojekt 2017 - 19 - PE6 ist erfolgreich abgeschlossen. Das Administrationsgebäude ist bezogen. Die Baumsetzlinge für das Beschattungs-wäldchen sind gepflanzt.

 

Weiter sind die Solaranlagen für Licht installiert, die restlichen Möbel geliefert und die Schulungen für den Elternbeirat durchgeführt. 

 

Glückwunsch zum erfolgreichen Abschluss.

 

Anfang Mai wurde auch der umfangreiche Verwendungsnachweis an das BMZ bzw. bengo fertig gestellt.

 

Primarschule Kankalsi - Klasse beim Besuch 2019
Primarschule Kankalsi - Klasse beim Besuch 2019

Bereits zum Oktober 2018 konnte die Primarschule in Kankalsi mit 76 Kindern bezogen werden. (davon 40 Mädchen und 36 Jungen). Die zwei mit Tischen und Bänken bestückten weiteren Klassenzimmer werden vom CEG, das in der Nähe gebaut werden von nahen CEG vorübergehend benutzt. Im Oktober 2019 kamen "Erstklässer" dazu Auch die Latrinen, der Brunnen und die Lehrerwohnung sind fertig.

 

Ein erfolgreiches Projekt ist abgeschlossen