Private Protestantische Primarschule

Weiteres Klassengebäude für die Protestantische Primarschule

(Update 15.12.2022)

Für die Protestantische Primarschule ist ein weiteres Klassengebäude im Bau. 

Die bisherigen sechs Klassengebäude konnten die Schüler/innen nicht mehr fassen. 

 

Der Antrag für das neue Klassengebäude erfolgte im September. Dieser wurde vom Vorstand genehmigt. Die Überweisung erfolgt im Oktober. (ca. 25.000 €).

 

Aufgrund der Unsicherheiten durch die nicht "Identifizierbaren"  ziehen immer mehr Kinder in den noch "sicheren" Zentralort Piela, um die Schule besuchen zu können.

Wir erwarten einenn ausführlichen Bericht.

Renvovierung der Primarschule (2018)

Die Renovierung des ersten Gebäudes der Primarschule ist abgeschlossen.

Das Dach wurde neu mit einem Blechdach gedeckt. Die Wände sind neu verputzt und gestrichen und es gab neu Schulbänke.

Kosten: 15.000 € im Jahr 2018, das durch Spenden im Vorjahr aufgebracht werden konnte..